Laminatböden sind

  • strapazierfähig
  • hygienisch und pflegeleicht, dadurch besonders allergikerfreundlich
  • UV-lichtbeständig
  • hitzebeständig und weitgehend zigarettenglutfest
  • resistent gegen Haushaltschemikalien
  • druckfest bei Dauerbelastung, stoßfest, resistent gegen Eindruck von Absätzen oder Möbeln für normgerechte weiche Stuhlrollen geeignet
  • Fleck- und Feuchtigkeitsunempfindlich, sogar Filzstift-, Kugelschreiber- und Nagellackflecken lassen sich leicht entfernen
  • rutschhemmend
  • für Fußbodenheizung geeignet

Laminatböden werden umweltgerecht aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Es gibt sie in unterschiedlichen Beanspruchungsklassen, ob Wohn- oder Geschäftsbereich, Küche oder Schlafzimmer.

Beispiele

laminat